Aufstellungsarbeit

Sie fühlen sich im Moment belastet?

Sie wollen Ordnung in Ihr Leben bringen?

Sie möchten mehr Gelassenheit und Freude erleben?

Den Spruch kennen Sie sicher: Jeder hat halt seinen Rucksack zu tragen!
Ich habe bewusst das Foto mit dem Stein auf meine erste Seite gestellt. Er symbolisiert die Lasten, die uns beim Vorwärtsgehen hindern, die Sie als Blockade in Ihrem Leben spüren.

Oft ist das Tragen dieser Lasten von Generation zu Generation übertragen.
Vielleicht haben Sie in Ihrem Innersten bereits eine Spur aufgenommen, was der Grund Ihrer Blockaden sein könnte?

Die Systemische Arbeit hilft Ihnen diese zu lösen und sich und Ihr Leben wieder in eine gute Balance zu bringen.
Stellen Sie sich ein Mobile vor, das in Schieflage geraten ist. Dabei können schon minimale Verschiebungen die Ausgewogenheit und Harmonie stören.

In Ihrem System des Mobiles fehlt im Moment die Leichtigkeit, die Schwerelosigkeit, - das Gleichgewicht ist gestört.
Sie können Ihr System neu justieren. Spannungsfelder werden harmonisiert. Zufriedenheit und Freude sollen wieder Ihr Leben bereichern.

  • "Da hat mir eine Aufstellung mehr gebracht, als zwei Jahre auf der Couch ", befand mein Kurskollege Paul bereits vor mehr als zwanzig Jahren. Da war das Systemische Stellen noch ein Geheimtipp - einerseits hoch gepriesen, auf der anderen Seite als esoterischer Hokuspokus belächelt.

    Inzwischen hat sich die Aufstellungsarbeit immer mehr als effektive und solide Kurzzeitintervention in der Beratung und Therapie etabliert.
    Viele Ärzte wissen mittlerweile um die Effizienz dieser Methode und empfehlen ihren Patienten das Systemische Stellen.
    Ich habe die Methodik weiterentwickelt, es geht nun auch um die Integration abgespaltener Eigenanteile, also ein individueller systemischer Ansatz, der sich außerordentlich bewährt hat.

    Die Aufstellungsarbeit ermöglicht Ihnen, Klärung und Entlastung in Ihre jetzige Situation zu bringen.

    Ihre Themen werden sich auf Ihre Lebenswirklichkeit beziehen, z.B. fehlende Lebensfreude, Ängste, mangelnden Selbstwert, traumatische Ereignisse in Ihrem Leben,dem der Eltern oder der Großeltern, somatische Beschwerden, Blockaden, Verhaltensmuster etc.
    Auch Beziehungsprobleme in der Partnerschaft, in der Familie, der Herkunftsfamilie, Probleme mit Ihren Kindern können aufgestellt werden.
    Berufliche Themen wie Karriere, Jobwechsel, Team, Vorgesetzte, Organisationsaufstellungen werden in der Aufstellungsarbeit fokussiert.
    Die Wirksamkeit dieser Arbeit ist immer wieder verblüffend!
    Sie ist auch sehr hilfreich für Menschen, die über eine Therapie Selbsterfahrung gesammelt haben und noch tieferliegende Schichten von sich entdecken möchten.

    Aspekte vom Wissen der Naturvölker, neueste Erkenntnisse der Gehirnforschung und der Zellbiologie (v.a. Prof. Dr. Rupert Sheldrake) sowie der Psychologie/ Psychotherapie sind für mich wichtige Bausteine, Ihnen bei der Klärung Ihres Anliegens behilflich zu sein.

  • Mein Lösungskonzept für Ihr Thema basiert auf zwei elementaren Säulen.
    Ich führe mit Ihnen einige Tage vor der Aufstellung ein ausführliches Vorgespräch. Darin thematisieren Sie Ihr Anliegen, ich stelle gezielte Fragen und gewinne einen tiefergehenden Eindruck von Ihnen.
    Auch Sie erspüren, wem Sie da Einblick in Ihr Leben gewähren. Wir beide kreisen dabei Ihr Thema von allen Seiten ein. Schon jetzt beginnt ein Prozess in Ihnen, Ihr Anliegen arbeitet in Ihnen, bis Sie die Lösung die jetzt für Sie ansteht, später unmittelbar erfahren werden.

    Das Vorgespräch kann auch telefonisch geführt werden, es dauert etwa eine Stunde.

    Die Aufstellungen finden wenn möglich im Freien statt. Erfahrungsgemäß ist das Wohlbefinden der Teilnehmer dort ungleich besser als im geschlossenen Raum. Wir stellen in einem idyllisch gelegenen Waldgut bei Nittenau auf. Die Nachbesprechungen finden im Salon des herrschaftlichen Waldguts statt.

    Das Aufstellungsfeld ist ein abgegrenzter Platz. Dort thematisieren Sie mit mir und meiner Co- Leitung Eva Pauler-Müller noch einmal kurz Ihr Anliegen und Ihre momentane Befindlichkeit.

    Jetzt gilt es, für das Feld die Stellvertreter Ihres Systems unter den anderen Teilnehmern auszuwählen. Aus der Interaktion dieser Stellvertreter, ihren Impulsen und Bewegungen ergeben sich für uns die Rückschlüsse, durch die Sie bei der Lösung Ihres Anliegens nun selber auf dem Feld mitarbeiten. Der symbolische Stein auf der ersten Seite wird jetzt physisch für Sie spürbar. Lasten werden dorthin abgegeben, wo sie herkommen und hingehören.

    Die Aufstellung dauert meist zwischen ein und eineinhalb Stunden.
    Bei Bedarf besteht die Möglichkeit eines Nachgesprächs, um Ihre Arbeit auf dem Feld noch zu vertiefen und mögliche Fragen zu beantworten.

  • Die Stellvertreter sind der wichtigste Bestandteil der Systemischen Arbeit.
    Ich arbeite sehr gerne mit "verdeckten" Aufstellungen.

    Bei verdeckten Aufstellungen agieren die Stellvertreter in einer Rolle eines Systems, ohne zu wissen, wen oder was sie verkörpern. Erst im Laufe der Aufstellung, wenn sich für die Leitung bereits die Lösung abzeichnet, werden Sie mit den Stellvertretern Ihres Systems konfrontiert.

    Falls Sie diese faszinierende Arbeit auf dem Feld erst einmal als Stellvertreter kennen lernen möchten, melden Sie sich doch zu einem der nächsten Termine an!
    In jeder Rolle, die Sie stellvertretend übernehmen, gerät auch bei Ihnen etwas in Schwingungen, das mit Ihren ureigenen Verstrickungen zu tun hat. Sie erspüren auf dem Feld Impulse, die Sie ganz nah zu sich und Ihrer Intuition führen werden.